Gott und den Menschen lieben … Lk 10:27

Vita von Jürgen Mette

juergen-mette-kolner-treff-tv-show-wdr-studio-1nfygwJürgen Mette (Jahrgang 1952) ist seit 36 Jahren verheiratet und hat drei erwachsene Söhne, zwei Schwiegertöchter und sechs Enkelkinder. Nach dem Studium am Theologischen Seminar Tabor in Marburg (1974 bis 1978) war er fünf Jahre als Jugendpastor im Südwestdeutschen Gemeinschaftsverband und im Diakonissen-Mutterhaus Lachen in Neu-stadt/Weinstraße tätig. 1983 wurde er vom Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverband (DGD e.V.) in Marburg als Referent für Jugendevangelisation berufen. 1988-1990 setzte er das Studium der evangelischen Theologie an der Trinity International University in Deerfield/Chicago fort und graduierte als „Master of Theology“ mit Schwerpunkt Missionswissenschaften und Gemeindeaufbau. Von 1990-1996 war er als Leiter der Evange-listischen Zentrale des DGD e.V.  für den Bereich Gemeindeberatung und Evangelisation verantwortlich. Neben der bundesweiten Vortrags- und Beratertätigkeit hatte Jürgen Mette bis 2014 einen Lehrauftrag im Fachbereich Praktische Theologie an der Evangelischen Hochschule Tabor. Von 1992 bis 2013 amtierte er als Vorsitzender des Stiftungsrates der Studien- und Lebensgemeinschaft Tabor. Seit 1997 leitete er die „Stiftung Marburger Medien“. Jürgen Mette engagiert sich neben einer Reihe von Leitungstätigkeiten u.a. im Vorstand von „Willow Creek Deutschland“ und des Bibellesebundes e.V.. Seit 2007 gehört er zum Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz und von 2011 bis 2015 zum Beirat des Kongresses christlicher Führungskräfte. Von 2005 bis 2006 studierte Jürgen Mette an der European Business School in Oestrich-Winkel und absolvierte als Stiftungsmanager (ebs). Seit 2009 lebt Jürgen Mette mit der Diagnose „Morbus Parkinson“. Über seine Erfahrungen mit dieser Krankheit schrieb er das Buch „Alles außer Mikado – Leben trotz Parkinson“, das im Januar 2013 bei Gerth-Medien erschien und nach wenigen Monaten den Sprung in die Spiegel-Bestsellerliste geschafft hat. Im Frühjahr 2013 gab er aus gesundheitlichen Gründen den geschäftsführenden Vorstands-vorsitz der Stiftung Marburger Medien ab, um sich ganz der bundesweiten Vortragsarbeit und dem Schreiben widmen zu können. Seit Mai 2015 ist er im vorgezogenen Ruhestand  teilzeitlich und ehrenamtlich als theologischer Referent für die SMM tätig.


Stiftung Marburger Medien
Am Schwanhof 17
35037 Marburg
E-mail: jmette@marburger-medien.de
www.marburger-medien.de