Gott und den Menschen lieben … Lk 10:27

Startschuss für den Hessentag

Der Stadiongottesdienst des Vereins „Aufbruch Hessentag Haiger 2022“ am 30. Juni in Haiger lässt sich treffend als „Startschuss für eine gemeinsame Reise hin zu einem Festival mit Gott“ zusammenfassen. Ca. 1600 Christen aus unterschiedlichsten Kirchen/Gemeinden aus Haiger und Umgebung kamen unter dem Motto „Einheit“ ins Stadion. Pastor Manuel Fleßen- kämper erinnerte daran, „dass Gott die Einheit liebt“ und Jesus Christus selbst die Einheit ge- schenkt habe. „Gott liebt auch die Vielfalt, und deshalb sollten wir nicht auf das Trennende schauen, sondern auf das, was uns verbindet“, meinte er. Zum Gottesdienst trug außerdem die Poetry-Slamerin Jana Highholder und viele weitere Christen aus den unterschiedlichsten Gruppen bei.

Bereits am Samstagabend hatten über 600 Menschen bei wunderbarem Wetter einen Worship-Abend mit den Bands „Cornerstone“, „New Days Dawning“, den Rappern von „Missionsreimsatz“ sowie „Josia Hermann and friends“ und einen Gedichtbeitrag von Alina Gramsch (Momentum-College, Gummersbach) erlebt. Kreisjugendpastor Sebastian Wickel dankte dem TSV Steinbach-Haiger, der das Stadion kostenlos zur Verfügung gestellt hatte und der Stadt Haiger für die hervorragende Zusammenarbeit.

Weitere Informationen: www.ahh2022.de
Fotos und Text : Ralf Triesch/Stadt Haiger , S. Menges